Wachsende Herzen -wie fühlt sich Erwachsenwerden an??

Aelterwerden

 

Ihr lieben Wolkengucker!!

Manchmal finde ich Erwachsensein mega ätzend.

Oder in meinem Fall: Erwachsenwerden. Denn obwohl ich die mystische 30 bereits überschritten habe, fühle ich mich nicht wirklich groß. Im Herzen bin ich immer noch ein Teenager, der bei kitschigen Liebesfilmen heult, große, unrealistische Träume vom Leben hat und es kaum erwarten kann, wenn eine neue Vampir-Saga ins Kino kommt.

Wehmütig denke ich oft an meine Teeniezeit zurück. An enge Freundschaften, die ersten Herzaussetzer, wenn mein großer Schwarm mir in der Pause entgegen kam und an heimliche Sturmfrei-Parties im Wohnzimmer meiner besten Freundin.

Und obwohl ich schon damals die Mischung aus Melancholie und Zuversicht war, trage ich diese Zeit in meinem Herzen. Denn so anstrengend Teenie sein auch war, die Gefühle waren da, wo sie hingehörten: Ausgelebt.

Hass auf die Eltern, großer Liebeskummer, Streit zwischen Freundinnen, alles kam immer und sofort auf den Tisch.

Heute als Erwachsene hat jeder seine Mauern aufgebaut, und ich fühle ich mich oft einsam, wenn ich dagegen pralle.

Die Wiki(pedia) sagt: “Der moderne Erwachsene ist ein soziales Individuum, das sich seiner Einsamkeit bewusst ist und diese durch seine Fähigkeit zur romantischen Liebe überwindet.”

Und Romantik, das können mein Herz und ich.

Hier fünf Dinge, die beim Erwachsenwerden helfen ->

___________________________________________________________________________________________________

erwachsen eis

Lilia’s Checkliste “Großsein für Dummies’:

1. Du kannst Schoki zum Frühstück essen -> und musst Dich nicht rechtfertigen !

2. Du kannst solange aufbleiben wie Du willst -> und es interessiert niemanden !

3. Du kannst Alkohol ohne Ausweis kaufen -> und fühlst Dich sogar geschmeichelt, wenn Du im Supermarkt danach gefragt wirst !

4. Du kannst locker ein paar Kilo zunehmen -> und musst nicht befürchten, von den ‘coolen Kids’ runtergemacht zu werden !

5. Du bist frei, Dir Deine eigene Welt zu schaffen -> widdewidde-wie sie Dir gefällt !

__________________________________________________________________________________________________

Und wenn Erwachsensein bedeutet, Verantwortung für die eigenen Gefühle zu übernehmen, dann bin ich es am Ende vielleicht doch.

Ich möchte, dass mein Kinderherz ewig schlägt. Möchte verletzlich bleiben, keine Mauern bauen. Möchte vom Leben berührt werden.

Auch, wenn es mich manchmal hin und her schmeißt.

 

Erwachsenwerden ist sexy & fühlen macht frei,

Eure L*

Ein großer Mensch ist derjenige -Der sein Kinderherz nicht verliert

Buddhistische Weisheit

 

*** Gefallen Dir Wolke’s Posts? Dann trag Dich schnell ein & werd ein Wolkengucker !! Oder folge mir auf Instagram und Facebook !!***

Lilia Wolke

Lilia Wolke ist eigentlich ganz schön seriös & hat jahrelang als gelernte Arzthelferin und studierte Diplom Medizinökonomin im öffentlichen Dienst von Gesundheitseinrichtungen gearbeitet. Dann wurde Lilia 30 und entdeckte ihre Lust am Schreiben. Also beschloss sie ihre Sicherheiten aufzugeben, löste ihren Bausparer auf und zog nach Berlin um dort ihr Glück mit Worten zu versuchen. Gerade hat sie ihr Buch über die Liebe fertig geschrieben und träumt tief in sich drin davon, es eines Tages in ihren Händen zu halten. ...aber Pssst <3

2 opinions on “Wachsende Herzen -wie fühlt sich Erwachsenwerden an??”

  1. Ich werde demnächst 42, habe eine Handvoll Kinder, aber so richtig erwachsen fühle ich mich auch nicht. Finde ich aber gar nicht schlimm. Ich habe mein Leben im Griff und WILL das Kind in mir gar nicht loswerden. Wäre doch langweilig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.