Geborene Herzen- wie fühlen sich Geburtstage an ??

 

Ihr lieben Wolkengucker,

 

vielen Dank für all Eure Wünsche, Lieder und Geschenke hier- und in der Welt da draußen <3

Ich bin kein großartiger Geburtstagsfeierer- aber dieses Jahr habe ich eine neue Tradition eingeführt: An den richtig wichtigen Tagen, denen, die es wert sind, mal kurz innezuhalten (also: Silvester & Geburtstage) – da schreibe ich einen Brief an das vergangene Jahr.

Ganz so, als wäre es eine echte Person. Eine von denen, die man nur selten trifft. Eine von denen, die da ist, weil sie einfach nur zuhört.

Es hilft mir, meine Wünsche und Ziele nicht aus den Augen zu verlieren- und noch wichtiger: Nicht aus dem Herzen.

Die restlichen 363 Tage (364 in Schaltjahren) möchte ich dafür etwas weniger denken- und ein bisschen mehr atmen. 

—-

-> Hier der Brief an mein vergangenes Lebensjahr:

—-

Liebe 36,

es tut ein wenig weh, dich loszulassen, weil du eigentlich ganz schön warst.

Ich mochte, dass du mir meinen Weg als Schreiber geebnet- und meinen Herzensweg mit Chancen gepflastert hast. Du hast mir beigebracht, dass deine Höhen all die Schmerzen wert sind. Sogar den, es anders zu machen, als alle anderen.

Ich mochte: Dass du gerade bist- und sowas von Mitte dreißig.

Ich mochte nicht: Deinen Druck fühlen, ohne Kinder und Ehemann zu sein.

Aber du hast mir beigebracht, damit ganz gut zu leben. Und mich auch ohne Ring am Finger wertvoll zu fühlen.

Und am meisten danke ich dir dafür, dass du mein Herz wieder ganz gemacht hast. 37, pass auf- denn ich werde es benutzen!

 

Ich hoffe, du wirst sexy,

Deine L*

 

Die Kerze noch warm 
Aber die Füße sind kalt
Ich warte auf mehr 
Du wartest auf mich

Zuhause (Fynn Kliemann)

 

 

Lilia Wolke

Lilia Wolke ist eigentlich ganz schön seriös & hat jahrelang als gelernte Arzthelferin und studierte Diplom Medizinökonomin im öffentlichen Dienst von Gesundheitseinrichtungen gearbeitet. Dann wurde Lilia 30 und entdeckte ihre Lust am Schreiben. Also beschloss sie ihre Sicherheiten aufzugeben, löste ihren Bausparer auf und zog nach Berlin um dort ihr Glück mit Worten zu versuchen. Gerade hat sie ihr Buch über die Liebe fertig geschrieben und träumt tief in sich drin davon, es eines Tages in ihren Händen zu halten. ...aber Pssst <3

Comment on “Geborene Herzen- wie fühlen sich Geburtstage an ??”

  1. Liebste Lilia,

    wie wundervoll wieder von dir zu lesen und eine ganz tolle neue Tradition. Das könnte ich mir abgucken. Geh weiter so deinen Weg, dann wird sich alles finden, das dein Herz erfüllt. Ich spreche da aus Erfahrung und weiß aktuell sehr gut wie es ist, auf die Erfüllung eines Herzenswunsches zu warten.

    Wünsche dir weiterhin alles Liebe, Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.